Startseite » Kurzes Update zum Monat Mai!

Kurzes Update zum Monat Mai!

Huhu, ich bin’s (wer auch sonst).

Ich wollte mich nur kurz melden und sagen, dass es heute leider keinen neuen Beitrag gibt. Mir wurden am Freitag zwei WeisheitszĂ€hne gezogen und das hat mich doch etwas mehr ausgeknockt als erwartet. 😅

Außerdem bin ich diesen Monat bei meinem Brotjob sehr stark eingebunden und habe zudem eine Woche Urlaub, also muss ich gucken, wie es die kommenden Wochen aussieht. Der Plan ist, die angefangene (und bereits halb fertige) Geschichte bis nĂ€chsten Montag fertig zu haben.

Danach muss ich mal gucken. Vielleicht ĂŒberarbeite ich wieder einen alten Beitrag, vielleicht erlaube ich mir eine Auszeit und ganz vielleicht schaffe ich auch einen neuen Beitrag. Ich werde versuchen, ein paar Updates auf Twitter zu posten, wenn ich daran denke.

Ansonsten wĂŒnsche ich euch wie immer eine schöne Woche. Es tut mir wirklich leid, dass es diesen Monat bei mir etwas chaotisch wird.

Euer Jeremie

2 Kommentare

  1. Tanic schreibt:

    Lieber Jeremie,
    ach wie schade, ich hatte mich schon so auf einen neuen Beitrag gefreut – das hĂ€tte mir diese chaotische Woche versĂŒĂŸt, in der alles schief zu gehen scheint, was nur schief gehen kann… 🙈
    Doch ich habe vollstes VerstĂ€ndnis – mir wurde kĂŒrzlich ebenfalls ein Zahn gezogen: und ja, das kann einen ganz schön ausknocken! 😖
    Daher wĂŒnsche ich dir eine rasche und komplikationslose Besserung. Nimm dir die Zeit, die du brauchst und setz dich nicht unter Druck. Hauptsache, du kommst wieder auf die Beine.
    Du hast so viele tolle BeitrĂ€ge mit uns geteilt – bis du wieder fit bist, haben wir eine Menge an wunderbaren Geschichten zur Auswahl, durch die es sich zu stöbern lohnt.
    Alles Gute und viele liebe GrĂŒĂŸe,
    Tanic

    • Jeremie Michels schreibt:

      Hey Tanic,

      ich hoffe, deine chaotische Woche ist noch etwas entspannter geworden? 😅
      Ansonsten kannst/konntest du dich ja wenigstens diese Woche ĂŒber einen neuen Beitrag freuen. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.