Startseite » Jeremie Michels – der Autor

Jeremie Michels – der Autor

Mein Name ist Jeremie Michels und ich bin am 29.07.1996 in Hamburg geboren. Zur Zeit wohne ich zusammen mit meinen Großeltern, meinem älteren Bruder und meinen Fischen in Schleswig-Holstein.

Schon immer konnte ich mich für Geister, mythologische Wesen und urbane Legenden begeistern. Mir ist jedoch relativ schnell aufgefallen, dass die Autoren von Filmen und Geschichten über eben solche Legenden häufig auf ihre künstlerische Freiheit zurückgreifen und die Legende abwandeln. Meiner Meinung nach ist das für eine gute Geschichte jedoch überhaupt nicht nötig, da die meisten Legenden auch in ihrer ursprünglichen, unveränderten Form sehr gruselig sein können.

Das ist auch der Grund, warum ich im April 2019 den Geister und Legenden Blog angefangen habe. Ich wollte beweisen, dass es möglich ist, auch über nicht veränderte Legenden, Geister und andere Wesen gute Geschichten zu schreiben.

Mit dem Schreiben selbst habe ich im Jahr 2013 angefangen. Seitdem habe ich viele Kurzgeschichten geschrieben, ein zweijähriges Fernstudium in Belletristik (dem Schreiben fiktiver Texte) und ein einjähriges Fernstudium zum Drehbuchautor abgeschlossen. Außerdem habe ich ein Buch geschrieben, das ich derzeit überarbeite (zurzeit pausiert, aber ich hoffe, dass ich die Arbeit daran 2021 wieder aktiver fortsetzen kann).

Persönlich bin ich ein sehr fröhlicher und verrückter, aber auch sehr schüchterner Mensch. Neben dem Schreiben und Zeichnen lese ich gerne, treffe mich häufig mit Freunden (wegen der derzeitigen Situation zurzeit leider nur virtuell) und gucke gerne Serien und Filme.